Sie sind hier: Aktuelles » Jahreshauptversammlung des Ortsverein Kruft

Jahreshauptversammlung des Ortsverein Kruft

**Zahlreiche Einsätze im abgelaufenen Jahr, Mitglieder für Engagement ausgezeichnet**

v.l.n.r.: 1. Vorsitzender Georg Stein, Stefanie Derks, Kevin Krams, Steffen Heltsche, Matthis Derks, 2. Vorsitzender Dr. med. Mirko Schilberz

Der DRK Ortsverein Kruft veranstaltete am 31. März 2017 in der Vulkanhalle in Kruft seine diesjährige ordentliche Mitglieder- und Bereitschaftsversammlung und lies die geleistete Arbeit Revue passieren. Im vergangen Jahr wurden 4 Blutspendetermine mit insgesamt 323 Blutspendern durchgeführt. Das waren rund 43 Blutspenden mehr als im Vorjahr. Hierbei wurden weit über 327 Stunden durch die Helfer geleistet.

 

 

Im Jahr 2016 wurden 8 Sanitätsdienste betreut:

-       3 Karnevalsveranstaltungen

-       der St. Martinsumzug

-       das Fest der älteren Mitbürger

-       der TV Wandertag im Krufter Wald

 

Auf Kreisebene beteiligten wir uns an der Großveranstaltung Rock am Ring am Flugplatz Mendig. Bei der Teilnahme an der Übung des Krufter Feuerwehrfestes versorgte man zusammen mit den Kameraden des Ortsvereins Saffig zahlreiche Verletzten-Mimen.

 

Unser „First-Responder-Team“ wurde im vergangen Jahr zu über 114 Notfalleinsätzen von der Rettungsleitstelle Koblenz alarmiert. Bei 83 Einsätzen konnte der First Responder schnelle und qualifizierte Hilfe vor Ort leisten. Bei den übrigen Alarmierungen stand leider kein Ersthelfer zur Verfügung.

 

Nach Bekanntgabe der Auflösung des Ortsvereins Nickenich, stellten die Nickenicher Kameraden auch ihren Ersthelfer-Dienst ein. Ende des Jahres 2016 wurde beschlossen, den First Responderdienst für die Ortsgemeinde Nickenich zu übernehmen. Das Krufter First Responder Team wird seit Anfang 2017 zu allen Notfalleinsätzen der Ortsgemeinden Kruft, Kretz und Nickenich alarmiert.

 

Der First Responder überbrückt die Zeit bis der Rettungsdienst bzw. der Notarzt eintrifft und leistet in dieser Zeit Erste Hilfe. Alle Ersthelfer des „First-Responder-Teams“ haben eine rettungsdienstliche Ausbildung und verfügen über rettungsdienstliche Erfahrung.

 

Im Rahmen der Versammlung wurden außerdem folgende Kameradinnen und Kameraden für langjährige Mitgliedschaft geehrt:

Steffen Heltsche (10 Jahre), Kevin Krams (10 Jahre), Stefanie Derks (10 Jahre), Matthis Derks (15 Jahre), Marion Wershofen (15 Jahre) und Stefan Mattesen (30 Jahre)

 

 

Der Ortsverein Kruft bedankt sich an dieser Stelle nochmals bei allen Kameradinnen und Kameraden für die geleitstete Arbeit. (tp)

24. April 2017 21:43 Uhr. Alter: 365 Tage