Sie sind hier: Aktuelles » Ehrung für Blutspender: Zusammen 1.410 Mal gespendet

Ehrung für Blutspender: Zusammen 1.410 Mal gespendet

DRK-Ortsverein Kruft würdigt stille Lebensretter

Kruft. Zur jährlichen Blutspenderehrung hatte der DRK-Ortsverein Kruft am 14. Oktober 2016 31 Stille Lebensretter eingeladen.

Zusammengenommen sind die Geehrten 1.410 Mal zur Blutspende erschienen und haben dabei insgesamt 705 Liter Blut zum Wohle der Nächsten gespendet. Für dieses Engagement bedankte sich sowohl der Vorsitzende des DRK-Ortsvereins, Georg Stein, als auch Othmar Luxem, als Vertreter für den Bürgermeister der Verbandsgemeinde Pellenz, und Ortsbürgermeister Rudolf Schneichel. Letzterer nahm im Anschluss an die dankenden Worte die Ehrungen der Blutspender vor und würdigte das außerordentliche Engagement der Spender mit der gleichzeitigen Bitte, dem Blutspenden auch weiterhin treu zu bleiben.

Eine Urkunde, eine Ehrennadel und ein Präsent vom Ortsverein erhalten für

10 Mal Blutspenden: Beate Danyluk, Jennifer Zenz, Jennifer Fries, Dirk Kohlbecher, Matthias Schmitz und Daniel Lenz.

25 Mal Blutspenden: Andreas Barthen, Ramona Eiberle, Hans Günther Grass, Sascha Deurer, Jürgen Schädlich, Thomas Heiden, Rainer-Anton Schäfer, Jasmin Schwall, und Stephanie Besse.
50 Mal Blutspende: Dr. Mirco Schilberz, Norbert Breitbach, Helmer Breitbach, Stefan Nolde, Walter Seifert, Dorothea Kuhlen und Christoph Roos..
75 Mal Blutspende: Dieter Gäng, Wilhelm Nitsch, Frank Busenkell, Kurt Albert Pfeiffer, Ursula Breitbach und Wolfgang Besse.
100 Mal Blutspende: Wilhelm Walter Zeitz und Rainer Lenzgen.

125 Mal Blutspende: Udo Schwandt. 

(Text und Foto: tp)

6. November 2016 15:10 Uhr. Alter: 1 Jahre